Wer ist eigentlich der Verein Bürger für regionale Landwirtschaft und Ernährung e.V.?

Der Verein ist der Träger unseres Ernährungsrates Frankfurt. Das bedeutet, unser Ernährungsrat ist ein Projekt des Vereins. Allerdings ist der Ernährungsrat derzeit das größte und umfassendste Projekt.

Wir haben uns natürlich auch andere Aufgaben gegeben. Wir versuchen  gemeinsam mit anderen Verbänden und Initiativen z.B. in einer Klage den Bau des REWE Logistikcenters in Wölfersheim/Berstadt, bei dem 30 ha bester Ackerboden unter Beton und Logistikhallen verschwinden sollen, zu verhindern.

Wir sind grundsätzlich gegen die weitere Nutzung von Äckern für Gewerbe-/ oder Wohnbebauung und Straßen, zumindest erwarten wir im vorhinein umfassende Prüfungen und Diskussionen, um dies zu verhindern.

Wir sind auch Teil der Initiative AGF: Aktionsbündnis glyphosatfreies Frankfurt und ebenso Mitglied im Bündnis Agrarzukunft Hessen. Weiter organisieren wir immer wieder Veranstaltungen zum Thema regionale Landwirtschaft und Ernährung, allein oder mit Partnerinitiativen.

Weder die Arbeit im Verein, noch im Ernährungsrat kann ohne finanzielle Mittel erfolgen. Deshalb bitten wir um Unterstützung des Vereins durch die Übernahme von Mitgliedschaften. Für nur 60,00€ im Jahr könnt Ihr Mitglied im Verein werden und unterstützt uns so auch finanziell bei allen Projekten. Und wer mehr will, kann auch aktiv im Verein mitarbeiten!

WERDE JETZT MITGLIED – „EINE KLEINE SUMME, FÜR EIN WICHTIGES THEMA!